Informationen für unsere Patientinnen und Patienten

Liebe Patientinnen und Patienten,

Wir möchten Sie auf unserer Homepage über die ausserordentliche Lage im Zusammenhang mit dem Corona-Virus informieren.

Das Neurozentrum Bellevue bleibt für dringliche Fälle und für den neurologischen Notfalldienst vorerst geöffnet.

Neurozentrum Bellevue, Tel.: 044 295 30 45

Insbesondere bleibt die Versorgung unserer Patienten mit Schlaganfall, Multipler Sklerose, Epilepsie, Schmerzzuständen und anderen neurologischen Akutsituationen weiterhin gewährleistet.

Wenn Sie zu uns kommen:

    • Kommen Sie wenn möglich ohne Begleitperson
    • Erscheinen Sie nicht zu früh in der Praxis um möglichst keine Wartezeit zu verursachen
    • Halten Sie wenn möglich Abstand von 2 Metern ein
    • Bitte desinfizieren Sie sich beim Empfang die Hände

Der Bundesrat hat für die Schweiz die «ausserordentliche Lage» erklärt: Es gelten verschärfte Massnahmen, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Es ist zentral, dass wir uns an diese Richtlinien halten: https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/novel-cov.html

Für allgemeine Fragen resp. Informationen nutzen Sie bitte unsere Links im Banner oder die

Infoline Coronavirus +41 58 463 00 00, täglich 24 Stunden des Bundesamtes für Gesundheit (BAG). Für Fragen im Zusammenhang mit Ihrer Behandlung/Therapie bei uns, dürfen Sie sich gerne bei uns melden